Allgemein Update

SACHS 505 112ccm – es gibt große Neuigkeiten

4. Dezember 2020

Das Sachs 505 Tuningprojekt hat sich mittlerweile zu einem unserer beliebteste Projekte entwickelt und auch wir freuen uns immer aufs Neue, wenn wir in die Werkstatt kommen und daran weiter arbeiten können.

Doch trotz des mittlerweile fast fertigen 118ccm Motors, haben wir uns noch einmal zusammengesetzt und den Entschluss gefasst einen zweiten 115ccm Motor zu kaufen und aufzubauen. Aber was hat es damit auf sich?

Der “alte” Motor

Schon anfangs ist uns aufgefallen, dass die Verarbeitung des nicht optimal ist. Teilweise wurde das Gehäuse mit Epoxidharz verstärkt, was uns nicht wirklich überzeugen konnte.

Trotzdem waren wir nach der Überholung und dem Verbau der neuen Kurbelwelle guter Dinge. Der Motor sollte laufen und Leistung haben. Doch wie steht es um die Haltbarkeit?

Fakt ist, unser Aufbau soll kein Bastelprojekt werden. Auch wenn die 118ccm sehr viel Leistung versprechen, muss der Motor eine gewisse Altagstauglichkeit aufweisen.

Der “neue” Motor

Um diese Haltbarkeit zu gewährleisten, haben wir uns für den Kauf eines zweiten Motors entschieden.

Die Vorteile des neuen Motors:

  • Gehäuse wurde professionell aufgeschweißt
  • 112ccm Malossi Zylinder in fast neuwertigem Zustand
  • Verstärkte Optima Kurbelwelle

Damit sollte es möglich sein einen haltbaren Motor, der trotzdem seine ca. 10PS leistet, aufzubauen.

Wie geht es weiter?

Nächster Schritt wird es sein, den Zylinder auf den neuen Motor zu montieren, dazu müssen die Bohrungen des Zylinders noch auf die Stehbolzen angepasst werden. Danach werden wir uns um die 3-Lamellen Kupplung kümmern. Auch die Zündung wartet noch darauf verbaut zu werden.

Den alten Motor werden wir selbstverständlich auch aufbauen. Wir haben uns überlegt zwei komplett unterschiedliche Tuningprojekte mit den Motoren zu bestücken. Der neue Motor kommt in ein Sprinter Projekt. Und der alte? Vielleicht ein Crossmofa?


Du brauchst Hilfe?

Du benötigst persönliche Beratung bei deinem Projekt oder einfache und unkomplizierte Hilfe?
Dann haben wir das richtige Angebot für dich!
Unterstütze uns bei Patreon und erhalte unsere exklusive WhatsApp Nummer, über die du uns Fragen, Bilder und Videos deiner Moped Probleme zukommen lassen kannst. Wir beraten uns dann und versuchen mit dir gemeinsam dein Mofa wieder ans laufen zu bringen!
Interesse? Hier findest du alle Infos: https://www.patreon.com/MopedFactory

Du möchtest dein Mofa restaurieren und weißt nicht genau wie du vorgehen sollst? >HIER< haben wir einen kleinen Leitfaden für dich!


Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann kannst du dich gerne bei uns melden. Mail: info@der-schrauberling.de

( Die mit * gekennzeichneten Links (Produktvorschau) sind Affiliate Links/Werbelinks (Amazon / ebay Partnerprogramm). Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte. Solltest du das Produkt über diesen Link kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts )