Umbau

Ein Crossmofa entsteht – Die Reifen, der Auspuff und die Pedale

Es geht in die finale Runde. Letzte Abstimmungen und Entscheidungen sind zu treffen. Nach etlichen Abstimmungsfahrten ist klar, dass wir als Auspuff den Proma CC nehmen. Dieser bietet vor allem im unteren bis mittleren Drehzahlbereich eine sehr gute Leistungsentfaltung. In Kombination mit dem 46mm Polini, welcher ebenfalls nicht der Drehfreudigste ist, bietet diese Kombination ein […]

Continue Reading...

Allgemein

Ein Crossmofa entsteht – Der Luftfilter

Eine bei Mofarennen oft in den Vordergrund tretende Schwachstelle: der Luftfilter. Bei den ersten Testfahrten stellte sich schnell heraus was eigentlich schon vorher klar war: der originale Luftfilter des 19er Dellortos entspricht bei weitem nicht den Anforderungen die bei einem Mofarennen gestellt sind. Gerade bei Staubentwicklung ist es wichtig, dass der Luftfilter auch das tut […]

Continue Reading...

Allgemein

Aus alt wird (fast) neu [2] oder wie man den Auspuff wieder zum Schweigen bringt

Den Auspuff zum schweigen bringen? Wer will das denn? Aber bei Löchern im Auspuff ist es oft einfacher diese im frühen Stadium zu beseitigen. Gerade bei geschweißten Auspuffen mit dünnem Blech kann es schnell dazu kommen, dass die Betroffenen Stellen nicht 100%ig dicht sind. Wir haben hier eine einfache aber doch wirkungsvolle Methode gefunden dieses Problem zu lösen. […]

Continue Reading...

Restauration

Restauration – Piaggio Si aus dem Jahre 1981

Die Vorliebe für Piaggio Mofas ist wohl nicht mehr zu leugnen..  Dieses mal restaurieren wir eine Piaggio Si aus dem Jahre 1981. Besonderheiten: Zentralfederbein und ausziehbarer Gepäckträger. Die Modellreihe Si, wurde von den 1970er bis in die 1990er Jahre gebaut und ist im Vergleich zur Ciao und Bravo die “stabilste” Variante. Anders als die Ciao, […]

Continue Reading...

Allgemein

Die Schwalbe kommt zurück – aber leise

Der DDR-Kultroller aus dem Hause Simson versucht nach über 30 Jahren wieder die deutschen Straßen zu erobern. Äußerlich hat sie sich kaum verändert. Selbst kleine Details wie den Gepäckträger hat die Münchener Firma Govecs originalgetreu nachgebaut. Im Inneren könnten die Neuauflage und ihr Vorbild jedoch nicht unterschiedlicher sein. Statt des knatternden Zweitaktmotors, sorgt ein leiser, umweltfreundlicher […]

Continue Reading...

Allgemein

Ein Crossmofa entsteht – Der erste Prototyp ist fertig

Wir haben nun den Rahmen zusammengebaut und alles so verbaut, dass das Mofa theoretisch läuft. Jedoch ist es noch lange nicht fertig. Alle Teile, bei denen wir uns sicher waren das wir sie benutzen würden, sind nun verbaut. Dazu gehören z.B. der Motor, der Rahmen mit Gabel und der Vergaser. Auf die hintere Felge sollte […]

Continue Reading...

Allgemein

Motoped. Eine Mischung aus Mountain-Bike und Moped

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Pocketbike mit etwas zu großen Rädern. Bei näherer Betrachtung wird jedoch das Potenzial dieses Mopeds deutlich. @motopeds.com “Motoped mit 50ccm Honda Motor” Das US-Amerikanische Unternehmen “Moto Fusion” sorgte mit seinem Kickstarter-Aufruf für viel Wirbel. In relativ kurzer Zeit erreichte der Aufruf die unglaubliche Summe von 378.935 $. Über 300 Unterstützer halfen dabei […]

Continue Reading...

Restauration

Restauration – Piaggio Ciao Mofa 1974 – Teil 3

Als nächstes haben wir uns die Felge vorgenommen, welche einige Überraschungen bereit hielten. Rein optisch machte sowohl die Vorderrad- als auch die Hinterradfelge einen eher bescheidenen Eindruck, da alles starken Rost aufwies. Den originalen Glanz der schönen Speichenfelgen wieder herzustellen schien in weiter ferne.     Nach langem schmirgeln auf feinstem Niveau ließ sich jedoch bereits […]

Continue Reading...

Allgemein

Oktober 1965. Kreidler schreibt Rennsportgeschichte

Im Oktober 1965 machte sich Kreidler daran, den von NSU im Jahre 1956 aufgestellten Rekord von 196 km/h über 1 Kilometer zu überbieten. Und das ganze mit einem 50ccm Verbrennungsmotor. Urheber: Joachim Köhler   Der Lake Bonneville ist noch heute für seine Rekordfahrten bekannt. Im Jahre 1956 stellte NSU, als einer der damals größten Motorradhersteller, einen beeindruckenden […]

Continue Reading...

Allgemein

Ein Crossmofa entsteht – Der Rahmen und das Fahrwerk

Das Mofa soll nun soweit zusammengebaut werden, dass die Stoßdämpferwahl getroffen und erste Fahrwerksteile angepasst werden können. Der erste Versuch wurde mit den alten XL 250 Stoßdämpfern aus der CS gemacht. Diese waren in Kombination mit der Super Bravo Sitzbank jedoch zu lang. Vom Hinterrad hingegen sollte nur die Felge übernommen und natürlich noch in weiß lackiert […]

Continue Reading...

Umbau

Piaggio Ciao “Cafe Racer” – Teil 2

Ein kurzes Update zum Piaggio Ciao Projekt. Die Wahl ist gefallen. Nach Langem überlegen, haben wir uns für einen Sattel einer Puch Condor entschieden, weil dieser durch seine etwas außergewöhnliche Form und der Retro Optik gut ins Gesamtbild passt. Da wir den Gepäckträger der Ciao weglassen wollten, was bei den Ciao Modellen mit Sattelstütze nicht funktioniert, ohne […]

Continue Reading...

Allgemein Getestet

Besser als jedes Schloss – Die Moped Alarmanlage

So schützt du dein wertvolles Moped – Die Moped Alarmanlage Für viele ist das Moped nicht mehr das Alltagsfahrzeug welches es früher mal war. Viel mehr ein Kultfahrzeug, welches am Wochenende bei gutem Wetter gefahren wird und danach geputzt und wieder trocken in der Garage steht. Das liegt zum einen natürlich daran, dass der Wert […]

Continue Reading...

Restauration

Restauration – Piaggio Ciao Mofa 1974 – Teil 2

Weiter geht es mit der Restauration unserer zur Zeit ältesten Ciao. Nach dem ersten Zerlegen einiger Anbauteile wurde schnell klar, dass die Ciao eine sehr gute Grundlage für eine Restauration darstellt. Der Rost ist nur oberflächlich und verleiht dem Mofa außerdem seinen ganz eigenen Charm.   Für den Sattel haben wir bereits den entsprechenden Bezug […]

Continue Reading...

Allgemein

Ein Crossmofa entsteht – Motor und Rahmen

Für das Mofarennen in Satzvey 2016 brauchten wir ein neues Mofa. Hier zeigen wir euch Schritt für Schritt wie es entstanden ist.   Die Grundidee des Projektes war es, ein kostengünstiges Crossmofa zu bauen. Da wir die meisten Teile für Piaggio Mofas schon zur Verfügung stehen hatten fiel die Wahl auf eine alte Super Bravo. […]

Continue Reading...

Allgemein

Das Retromoped zum Ausdrucken. Von über 36.000 Menschen designed.

Mit dem Projekt “Ariel Cruisers” versucht das Amerikanische Start-up Unternehmen “Local Motors” ein Elektromoped im Retrodesign zu etablieren. Das Besondere: Die Community bestimmt das Design mit. @ www.localmotors.com Über 36.000 Menschen beteiligten sich online an der Entwicklung des Retromopeds. Im Gegenzug mussten sie sich jedoch auch an der Finanzierung der Projektes beteiligen. Das Desing beruht auf […]

Continue Reading...

Umbau

Piaggio Ciao “Cafe Racer” – Teil 1

Parallel zur Ciao Restauration, starten wir noch ein zweites Ciao Projekt. Grundlage ist eine Piaggio Ciao Baujahr 1985. Der schwarze Originallack wurde beibehalten. Die Gabel mit einer Saxonette Gabel getauscht, wodurch die Ciao etwas mehr an Stabilität gewinnt und der Fehling Drag Bar Lenker sich problemlos montieren ließ. Um dem Ganzen den perfekten Classic-Look zu […]

Continue Reading...

Allgemein

Bald noch weniger Mofas auf deutschen Straßen?

Die Klimaschutz-Kampagne “Tübingen macht blau” könnte das Ende vieler Mofas und Mopeds bedeuten. Der Oberbürgermeister Tübingens, Boris Palmer möchte mit seiner Klimaschutz-Kampagne erstmals eine Abwrackprämie von bis zu 500€ für Mofas und Mopeds mit Verbrennungsmotor starten. Jedoch nur, wenn diese durch ein elektrisches ersetzt werden. Da die meisten Besitzer von alten Mofas und Mopeds mittlerweile jedoch […]

Continue Reading...

Restauration

Restauration – Piaggio Ciao Mofa 1974 – Teil 1

Nach dem fertiggestellten Piaggio Si Projekt, geht es schon mit dem nächsten Piaggio Mofa weiter. Dieses mal eine Piaggio Ciao Baujahr 1974 Modell L. Damit gehört die Ciao zur ersten in Deutschland verkauften Serie. Besondere Kennzeichen sind die 17″-Chromfelgen, kleine Tankaufkleber und der etwas stabilere Rahmen (kein Nirostastahl). Das Alter hat seine Spuren hinterlassen. Aber glücklicherweise […]

Continue Reading...